PC Gehäuse dämmen > So macht man es richtig!

Dich stören beim zocken laute Geräusche? Du willst ungern etwas an der Aufstellung deiner Lüfter ändern? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel befassen wir uns damit, wie du am besten dein PC Gehäuse dämmen kannst.

 

Dämmen oder nicht dämmen?

 


PC Gehäuse dämmen

Bevor wir aber mit unseren Tipps anfangen, müssen wir erstmal klären, OB du wirklich dein PC Gehäuse dämmen willst (Wenn du es schon weißt, lies bitte einen Absatz weiter). Zwar helfen dir Dämmmatten sehr stark gegen den Lärm, jedoch können diese auch nachteilig sein. Je nachdem. welche Matten du verwendest und wie du diese platzierst, können die Temperaturen im Gehäuse um bis zu 10% steigen. Das klingt zwar schlimm, fällt den meisten Benutzern jedoch gar nicht auf. Solltest du jedoch jemand sein, der zum Beispiel oft Spiele spielt, die die Hardware belasten, könnte es für dich besonders im Sommer zum Problem werden. Bei den aktuellen Lüftern sollte man sich aber auch in so einem Fall nicht wirklich Sorgen machen, jedoch im Hinterkopf behalten, damit nichts schlimmes passiert. Schlussendlich kann man sagen dass Dämmmatten zwar sehr gut gegen Lautstärke helfen, jedoch mit bedacht platziert werden sollten.

 

Welche Dämmmatten sind die richtigen?

 


PC Gehäuse dämmen

Kommen wir aber nun zu dem wesentlichen: Welche Matten soll ich anbringen?
Wir empfehlen bei dieser Frage die Dämmmatten von Hama. Diese sind leicht anzubringen und kleben, auch nach wiederholter Benutzung, sehr gut an den Wänden. Da die Matten sehr dünn sind, werden die Temperaturen nur geringfügig eingeschränkt und bleiben selbst bei hoher Belastung im niedrigen Bereich. Dadurch kannst du die Matten fast uneingeschränkt platzieren und dein PC Gehäuse dämmen. Die Dämmmatten bekommst du auf dieser Seite* zu einem guten Preis. Weiterhin findest du auf unserer Startseite eine ausführlichere Kaufberatung, also schau auch da mal vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.